Femail - FrauenInformationszentrum Vorarlberg

Das FrauenInformationszentrum FEMAIL ist die Service- und Beratungsstelle für Frauen in Vorarlberg. Die Angebote umfassen sowohl Informations- und Beratungsleistungen für Frauen als auch Vernetzungs- und Wissensarbeit mit und für Netzwerkpartnerinnen und –partner. Die Kernkompetenz von FEMAIL bildet die frauenspezifische Beratung zu Themen wie Familie, Geld, Beruf und Gesundheit. Wir beraten Frauen unter besonderer Berücksichtigung der weiblichen Lebens- und Sozialisationsbedingungen persönlich und vertraulich.
 
Die Angebote umfassen u.a.:

  • Information & Beratung zu Fragen der sozialen Sicherheit, Beruf und Familie
  • Spezifische Beratungsangebote für Frauen mit Migrationshintergrund
  • Frauencoaching für die Berufs- und Lebenswegplanung
  • Fachstelle Frauengesundheit – Prävention und Beratung
  • Informationsservice
  • Veranstaltungen/Projekte


Das Informationsservice FEMAIL lädt Frauen zu einem Besuch der Infothek mit zahlreichen Broschüren und öffentlichem PC ein. Online-Services werden auf www.femail.at angeboten.

Femail - Hauptberatungsstelle Feldkirch:
Marktgasse 6, 6800 Feldkirch
Beratungszeiten: Mo-Do 9.00-12.00 Uhr, Mi auch 14.00-17.00 Uhr, und nach vorheriger Absprache.
Bei Bedarf stehen auch Dolmetscherinnen zur Verfügung!

Femail - Aussenstelle Lustenau:
Kindergarten Rheindorf, Neudorfstraße 7, Lustenau
Beratungszeiten: Donnerstags, 8.00 - 13.00 Uhr

 


Projekt frauen.fragen – Information & Beratung für Migrantinnen

 

Frauenhotline – Sprechtage – Face-to-Face Beratung
http://www.femail.at/tuerkce.html

frauen.fragen achtet die sprachliche und kulturelle Prägung und ermöglicht den besonderen Schutz frauenspezifischer Beratung. Die Beratungen werden in deutscher und türkischer Sprache angeboten. Im Bedarfsfall werden Dolmetscherinnen hinzugezogen.

Die Beratungsangebote:

  • Telefonische Beratung und Information über die Frauenhotline 0810/006362 zum halben Telefontarif Dienstag und Freitag jeweils von 14.00 – 16.00 Uhr für deutschsprachige, Montag und Freitag jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr für türkischsprachige Anruferinnen.
  • Persönliche Beratung im Rahmen des Beratungsangebotes von FEMAIL
  • Bildungs- und Berufsberatung für Frauen
  • Sprechtage in Gemeinden und Kommunen in Kooperation mit Integrationsbeauftragten und öffentlichen Trägern
  • Bedarfsorientierte Gruppenveranstaltungen: Information, Sensibilisierung zu Fragen der Integration, Überblick und Vermittlung zu Beratungsangeboten und Versorgungssystemen
  • Informationsservice: mehrsprachige Broschüren zu Themen der sozialen Sicherheit, Recht, Bildung, Beruf und Gesundheit.

 

 


Bildungs- und Berufsberatung für Migrantinnen

 

In einem persönlichen, vertraulichen Gesprächen erhalten Frauen mit Migrationshintergrund kostenlos Informationen und Beratung zu unterschiedlichen Themen im Bildungs- und Berufsbereich.

Die Beratung erfolgt in Deutsch, Türkisch und Englisch. Bei anderen Sprachen gibt es nach Voranmeldung die Möglichkeit eine Dolmetscherin zu organisieren.

Die Informationsbroschüre zum Angebot der "Bildungs- und Berufsberatung" gibt es in 12 Sprachen: Deutsch, Arabisch, Bosnisch, Bulgarisch, Englisch, Kroatisch, Polnisch, Rümanisch, Russisch, Serbisch, Türkisch, Ungarisch

Weitere Informationen zur Beratung und die Broschüre erhalten Sie hier:
http://www.femail.at/broschueren-und-mehr/femail-broschueren/bildungs-und-berufsberatung-fuer-migrantinnen.html