Schulberatung

Schulpsychologischer Dienst des Landesschulrates für Vorarlberg - Bildungsberatung

Der Schulpsychologische Dienst des Landesschulrates für Vorarlberg bietet Lehrer/innen, Eltern und Schüler/innen folgende Hilfestellungen:

 

  • Beratung und Hilfe bei der Bewältigung von Lernschwierigkeiten, Konzentrations-, Motivations- und Schulleistungsproblemen
  • Entwicklungs- und Schulleistungsdiagnose, Beratung bei Fragen und Problemen im Schuleingangsbereich und bei Schulübertritten
  • Diagnostik und Beratung bei Teilleistungsschwächen, zum Teil auch spezifische Gruppen- und Einzelbetreuung
  • Beratung und Hilfe bei Verhaltensauffälligkeiten, bei psychischen Problemen oder Gefährdungen (Ängste im Zusammenhang mit der
  • Schule u.a.), zum Teil therapeutische Betreuung
  • Beratung und Vermittlung bei Problemen mit Mitschülern/innen, Lehrern/innen, Eltern
  • Lernberatung (z.B. Abklärung des Lerntyps, Lerntraining, Lernplanung, mentale Prüfungsvorbereitung)
  • Abklärung von besonderen Begabungen und Interessen, Beratung bei individuellem Förderbedarf
  • Abklärung und Beratung im Zusammenhang mit Behinderungen und schulischer Integration
  • Sachverständigengutachten bei schulpsychologischen Fragestellungen
  • Schulinformation, Bildungsberatung, Abklärung von Eignung und Neigungen
  • Krisenintervention
  • Lehrer/innenberatung, -begleitung, Lehrer/innen- und Elternfortbildung
  • Unterstützung bei schulischen Fragen und Projekten zur Schulentwicklung und Gesundheitsförderung
  • Schulpsychologische Fachbeiträge, wissenschaftliche Projekte und Öffentlichkeitsarbeit

 

Die schulpsychologischen Untersuchungen, Beratungen und Hilfen sind kostenlos und vertraulich. Sie werden nach Vereinbarung an den Beratungsstellen oder in der Schule durchgeführt (Anmeldung erforderlich!). Die Termine der wöchentlichen Sprechzeiten der Schulpsycholog/innen sind direkt bei den schulpsychologischen Beratungsstellen in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Bludenz zu erfahren.

 

Detaillierte Informationen:

Ein Informationsfolder des Schulpsychologischen Dienstes steht in der Service-Spalte unter "Downloads" zur Verfügung.

Weitere Informationen und die Kontaktadressen der Beratungsstellen finden Sie hier: http://www.lsr-vbg.gv.at/schulpsychologie/

 

Kontakt:
Zentrale und Landesreferat der Schulpsychologie - Bildungsberatung Vorarlberg
HR Univ.-Doz. Dr. Walter Bitschnau (Abteilungsleiter)
Bahnhofstraße 10, 6900 Bregenz
Tel.: +43 (0)5574 4960 21
E-Mail: schulpsychologie@lsr-vbg.gv.at
Homepage: http://www.lsr-vbg.gv.at/schulpsychologie/


Beratung von Migrant/innen beim Landesschulrat für Vorarlberg

Aufgabe der Beratungsstelle ist die Information, Beratung und Hilfestellungen für nicht deutschsprachige Kinder, Jugendliche und Eltern in allen Schulfragen, gleichermaßen werden Lehrer/innen und Direktor/innen durch das Angebot der Dolmetschertätig mit nicht deutschsprachigen Eltern unterstützt.

Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem Information und Vermittlung betreffend:

  • Sprachkurse
  • Mittelschul-/Hauptschulabschlusskurse
  • Kurse für Lehrstellensuchende
  • Hortplätze, Heime, Internate, Tagesbetreuungsplätze
  • Nachhilfeunterricht
  • Hausbesuche auf Veranlassung der Schule
  • Hausbesuche auf Veranlassung der Jugendämter
  • Betreuung der „Seiteneinsteiger“
  • Hilfestellung bei Nostrifizierung der Abschlusszeugnisse
  • Begleitung und Dolmetschertätigkeit bei Amtswegen
  • Berufsberatung und Hilfestellung bei der Lehrstellensuche
  • Lehrerberatung
  • Teilnahme an Elternabenden

 

Kontakt:
Dr. Sevki Eker
Bahnhofstraße 12, 6900 Bregenz
Tel.: +43 5574 4960-612
E-Mail: Sevki.Eker@lsr-vbg.gv.at

Dienstzeiten: Mo, Mi 08:00 – 12:00 Uhr, Do 08:00 – 15:30 Uhr