Architektur und Bau des Islamischen Friedhofs Altach

Im September 2007 wurde das Architekturbüro Bernardo Bader, Dornbirn, auf Basis einer Jury-Entscheidung mit der Planung der Anlage betraut.

 

Homepage Architekturbüro Bernardo Bader: http://www.bernardobader.com/

 

In der Ausstattung des kleinen integrierten Gebetsraumes arbeitete Bernardo Bader mit der in Sarajevo geborenen österreichischen Architektin und Künstlerin Azra Akšamija zusammen.

Siehe dazu auch: Gebetsraum Islamischer Friedhof Altach: Qibla - Wand und Gebetsteppich

 

Homepage Azra Akšamija: http://www.mit.edu/~azra/

 

Broschüre "Islamischer Friedhof Altach - Geschichte des Projekts"

Die Broschüre informiert über die Geschichte der Entstehung des Friedhofs, seine Funktionen und seine architektonische Gestaltung.

Download der Broschüre in Deutsch und Englisch: Islamischer Friedhof Altach - Geschichte des Projekts und The Islamic Cemetery Altach - Project History

 

Informationen zum Prozess der Errichtung des Islamischen Friedhofs Altach finden Sie auch hier.

 

 

Angebot des vai Vorarlberger Architektur Institut

Islamischer Friedhof Altach: Architekturgespräch und Rundgang

Der von Bernardo Bader gestaltete Islamische Friedhof Altach, der für Muslime und Musliminnen aller Gemeinden Vorarlbergs offen steht, die nach islamischem Ritus begraben werden möchten, integriert sich pragmatisch, schlicht und dennoch elegant in den Landschaftsraum. Sie werden fachkundig über das Gelände des Friedhofes begleitet und erfahren Details zum Entwicklungsprozess des Projektes bis hin zur baulichen Ausführung.
Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: pauschal 130 Euro inkl. 10% MwSt.
Führungen durch Dr. Jörg H. Knapp
Information und Buchung für Gruppen und Einzelpersonen: vai Vorarlberger Architektur Institut, Frau Claudine Pachnicke, tour@v-a-i.at

 

 

Preise und Auszeichnungen:

Die Architektur des Islamischen Friedhofs Altach wurde inzwischen mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Hier eine kleine Auswahl:

 

Piranesi Award 2012 für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Architektur in den Staaten Mitteleuropas
http://www.pida.si/piranesi%20award.htm

Siehe auch hier: Final Jury Report 2012

 

Aga Khan–Preis für Architektur 2013
www.akdn.org/architecture/awards.asp?tri=2013

Siehe dazu auch die offiziellen Pressetexte: Deutsch und Englisch
 

Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs 2013

http://www.bauherrenpreis.at

Download der Broschüre zu den Preisträgern: http://www.zv-architekten.at/download.php?item=5865

 

European Public Space 2014_Finalist und Special Mention

http://www.publicspace.org/en/post/special-mention-2014-islamic-cementery-altach-austria

 

 

Literatur:

Azra Aksamija: Cultivating Convergence: The First Islamic Cemetery in Vorarlberg, Austria,

in: International Journal for Islamic Architecture, Vol. 3 Issue 1 (March 2014), p. 131-146.

 

In ihrem Artikel legt Azra Aksamija ein besonderes Augenmerk auf den Prozess der Entstehung und die architektonische Gestaltung des Islamischen Friedhofs Altach.

Sie macht deutlich, dass die besondere Architektur des islamischen Friedhofs Altach die funktionellen und repräsentativen Bedürfnisse der muslimischen Bevölkerung anspricht und gleichzeitig auch die kulturelle Annäherung und das gegenseitige Verständnis fördert.

 

Download: http://www.intellectbooks.co.uk/journals/view-issue,id=2618/ (kostenpflichtig)