Angebote von „okay.zusammen leben“ für die Unterstützung der Integrationsarbeit mit Flüchtlingen


"okay.zusammen lernen" - ein Angebot für Freiwillige, die Flüchtlinge beim Deutscherwerb unterstützen

 

Das Angebot beinhaltet aktuell:

 

Unterrichtsmaterial „Von Mund zu Mund. Erste Sprachhilfe für Deutsch-Neulinge“, das wir in Vorarlberg kostenlos abgeben können, und zahlreiche weitere Übungsmaterialien zu den einzelnen Kapiteln dieser Mappe, die online zur Verfügung gestellt werden.

www.okay-line.at/deutsch/okay-programme/okayzusammen-lernen-zusatzmaterialien/

 

„Runde Tische“ – Veranstaltungen zu inhaltlichen Schwerpunktthemen für Deutsch-BegleiterInnen in der VHS Götzis

Detaillierte Information zu Inhalten und Anmeldemodus finden sich in den Aussendungen zu den „Runden Tischen im Newsletter von „okay.zusammen leben“ und in der Mailingliste der Sprachenbibliothek der VHS Götzis.

 

Vermittlung von FachreferentInnen für Treffen bei regionalen und lokalen Gruppen von Freiwilligen vor Ort.

 

Email-Beratung für Freiwillige für inhaltliche und methodische Fragen des Deutscherwerbs mit Flüchtlingen.

 

Medien zum Deutscherwerb in der Sprachenbibliothek der VHS Götzis am Garnmarkt zur Ausleihe. Unterstützung und Beratung jeweils montags, dienstags und donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr bzw. nach terminlicher Anfrage.

 

• Laufend aktualisierte Hinweise auf weitere Materialien, Lernapps, zweisprachiges Lernmaterial in den wichtigsten Sprachen der Flüchtlinge und vieles andere mehr auf unserem Internetportal.

www.okay-line.at/deutsch/okay-programme/okayzusammen-lernen-zusatzmaterialien/weitere-materialien-zum-deutsch-lernen.html

 

Detaillierte Informationen zu den aktuellen Angeboten für Freiwillige, die Flüchtlinge beim Deutscherwerb unterstützen, finden Sie im "Informationsblatt für Freiwillige - okay.zusammen lernen (SS 2017)" in der rechten Spalte unter "Downloads".

 


Engagement-Werkstatt Flüchtlingsintegration

Ein Weiterbildungs- und Vernetzungsangebot für Freiwillige in der Integrationsbegleitung von Flüchtlingen in fünf Modulen

Die Engagement-Werkstatt Flüchtlingsintegration ist ein Bildungsangebot für freiwillig Engagierte in der Integrationsbegleitung von Flüchtlingen. Basierend auf den Säulen Wissen, Reflexion und Vernetzung finden das ganze Jahr über eine Vielzahl an Veranstaltungen statt. Die Module sind kostenlos und können unabhängig voneinander besucht werden. Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt, Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Durchführung des Moduls bei der VHS Götzis.

 

  • Ziel der Werkstatt ist es, Freiwillige inhaltlich zu unterstützen und ihnen einen Reflexionsraum für ihre Tätigkeit sowie Austausch und Vernetzung mit anderen Engagierten zu bieten.
  • Jede Veranstaltung kann nach Rückfrage bei den ReferentInnen auch für Freiwilligengruppen in den Gemeinden bzw. Regionen gebucht werden.

 

Weitere inhaltliche und organisatorische Details entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsinformation in der rechten Spalte unter "Downloads".

 


Intensive Deutschtrainings für Flüchtlinge (Jugendliche und junge Erwachsene) mit Fokus auf Bildungssprache Deutsch und Deutsch für die Arbeitswelt:

Detaillierte Informationen zu den Zielen, Zielgruppen, Kursdauer, Kursort, etc. erhalten Sie im „Informationsblatt SKT+ für Deutsch als Fremdsprache“, in der rechten Spalte unter „Downloads“.

 

Ansprechpersonen / SprachkompetenztrainerInnen:

Stefan Rainer: stefan.rainer@okay-line.at, 0681/10625303

Birgit Bertsch: birgit.bertsch@okay-line.at, 0681/10624592

Sabrina Ida Steiner: sabrina.steiner@okay-line.at, 0681/10623173

 


Workshops für PädagogInnen zur sprachlichen Förderung von QuereinsteigerInnen (Jugendliche aus Krisenregionen) mit Schwerpunkt auf den Deutscherwerb an der Pflichtschule:

 

Detaillierte Informationen zu Inhalt, Konzeption, Termine, Orte, etc. und zur Anmeldung erhalten Sie im „Informationsblatt Workshops zur sprachlichen Förderung von QuereinsteigerInnen im Pflichtschulbereich (WS 2016/17)“, in der rechten Spalte unter „Downloads“.

 

Ansprechperson (inhaltlich): Caroline Manahl, caroline.manahl@okay-line.at, 05572/398102

Anmeldung: Anna Lena Elsensohn, annalena.elsensohn@okay-line.at, 05572/398102

 


Brückenbauerinnen: Dolmetscherinnen für die Elternarbeit in Spielgruppen, Kindergärten und Schulen. U. a. in den Herkunftssprachen der Flüchtlingskinder.

 

Detaillierte Informationen zum Projekt „BrückenbauerInnen“ erhalten Sie hier:

http://www.okay-line.at/deutsch/okay-programme/brueckenbauerinnen/

 

Ansprechperson: Elizabet Hintner: elizabet.hintner@okay-line.at, 05572/398102