Informationsbroschüren

"Gleiches Recht im Alltag" – Gratis Informationsfolder

 

Der Folder "Gleiches Recht im Alltag" gibt Personen, die von Diskriminierung beim Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen und Gütern betroffen sind, Tipps wie sie zu ihrem Recht auf Nicht-Diskriminierung kommen. Er ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch erschienen. Herausgegeben wurde er vom Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte.

Download unter: http://bim.lbg.ac.at/de/mehrwert-gleichbehandlung-diversity

Neben Antworten auf Fragen was in der aktuellen Diskriminierungssituation getan werden kann, wo man Beratung und Unterstützung bekommt und welche rechtlichen Schritte man setzen kann, beinhaltet er wichtige Adressen von Beratungseinrichtungen wie die der Gleichbehandlungsanwaltschaft und des Klagsverbandes zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern.

Zielgruppe sind potentiell von Diskriminierung betroffene KlientInnen/KundInnen, die über ihren Weg zum Recht informiert werden, ebenso wie staatliche und private DienstleisterInnen, deren Bewusstsein für das Diskriminierungsverbot von KlientInnen/KundInnen aufgrund ihrer ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Sprache geschärft werden soll.

Information:
Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte (BIM)
Freyung 6, 1. Hof, Stiege II
A-1010 Wien
Tel.: +43(1)4277/27420
E-Mail: bim.staatsrecht@univie.ac.at