Familie

Häusliche Gewalt – Notfallkarte    
Folder mit Adressen der Beratungsstellen und Kurzinformationen
Sprachen: Deutsch, Türkisch, Serbisch-Kroatisch, Englisch
Bezugsadresse: Ifs Gewaltschutzstelle Vorarlberg, E-Mail: gewaltschutzstelle@ifs.at, Tel.: 05 1755-535
Der Folder kann hier heruntergeladen werden: http://www.ifs.at/gewaltschutzstelle.html


Beratung bei beharrlicher Verfolgung (Stalking)
Kurzinfo zum Thema mit Kontaktadresse der Beratungsstelle
In türkischer und deutscher Sprache
Bezugsadresse: Ifs Gewaltschutzstelle Vorarlberg, E-Mail: gewaltschutzstelle@ifs.at. Tel.: 05 1755-535
Folder kann hier Heruntergeladen werden: http://www.ifs.at/gewaltschutzstelle.html


Elternbriefe für türkische Familien
Mit dieser Broschüre will das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend Eltern mit Migrationshintergrund gezielt unterstützen und beraten.
Themen: Eltern sein in der Fremde, Erziehungsmodelle, Fähigkeiten fördern, Generationskonflikte, u.v.m.
Sprachen: Deutsch, Türkisch
Download: https://www.eltern-bildung.at/service/service/bestellservice/


Familienhandbuch
Auf der Webseite familienhandbuch.de befinden sich eine Vielzahl an Informationen zu den Themen: Sprachförderung, Kinderpflege, Säuglingsernährung, Erziehungshilfe, Bildung ect.
Sprachen: Deutsch, Türkisch, Englisch, Griechisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Serbisch, Kroatisch
Bezugsadresse: http://familienhandbuch.de/


Medien in der Familie. Tipps für Eltern
Herausgeber: ursprünglich Saferinternet.at im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, Abteilung Jugendpolitik; die aktualisierte deutsche Ausgabe wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Familie und Jugend, Abteilung Jugendpolitik herausgegeben
Diese Broschüre gibt Eltern Informationen über Soziale Netzwerke, Online-Sucht, Computerspiele u.v.m. Ausserdem erhält man nützliche Links zu den Themen und weiterführende Links zu Beratungsstellen.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Serbisch/Kroatisch, Türkisch
Kontakt: Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, Abteilung Jugendpolitik
Sektion I, Abteilung 5, Franz-Josefs-Kai 51, 1010 Wien
Bestellung und Download (kostenlos) unter:
Tel.: 0800 240 266
https://www.saferinternet.at/zielgruppen/eltern/


Lerngelegenheiten für Kinder bis 4
Das Projekt «Lerngelegenheiten für Kinder bis 4» ist ein Partnerprojekt des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung der Schweizerischen UNESCO-Kommission und des Netzwerks Kinderbetreuung Schweiz.
In 40 Kurzfilmen werden alltägliche Situationen und Lerngelegenheiten mit denen Kinder konfrontiert werden veranschaulicht.
Die Kurzfilme wollen Eltern und besonders die Arbeit von Fachpersonen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung unterstützen: In der aufsuchenden Elternarbeit, der Mütter- und Väterberatung, der Elternbildung.
Dazu kann man neben den 40 Kurzfilmen in 13 Sprachen auch ausführliche Fachkommentare, Kommunikationsmittel und eine Box, die alle Produkte, auch die Filme auf einem Memory-Stick umfasst, auf der Homepage downloaden bzw. bestellen.
Sprachen: Albanisch, Arabisch, Bosnisch-Serbisch-Kroatisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Rumantsch, Spanisch, Tamilisch, Tigrinya, Türkisch.
Erhältlich bei: www.kinder-4.ch/home


Acht Sachen, die Erziehung stark machen
Herausgeberin: Elternbildung CH
Diese Broschüre soll Eltern und Familien, die beruflich, ehrenamtlich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, eine Orientierungshilfe im Alltag sein.
Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Farsi, Portugiesisch, Russisch, Kroatisch/Serbisch/Bosnisch, Somalisch, Spanisch, Thai, Tigrinya, Türkisch.
Download und Bestellung unter: http://www.migesplus.ch/publikationen/kinder-jugendliche/show/acht-sachendie-erziehung-stark-machen/


Film: "Sprechen lernen: Mit allen Sinnen"
Veröffentlicht von Kindergesundheit-info.de, das ein Informationsangebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist.
Der Film veranschaulicht, anhand verschiedener Alltagsszenen, wie Eltern über Singen, Bilderbücher, Bewegungs- und Fingerspiele, über Ermunterungen im Zwiegespräch und Erzählen alltäglicher Dinge und Abläufe die Sprechfreude ihres Kindes wecken. Gezeigt wird auch, wie Eltern mit Zweisprachigkeit in der Familie umgehen und das Kind beim Sprechen lernen sinnvoll unterstützen.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Arabisch
Homepage: http://www.kindergesundheit-info.de/infomaterial-service/filme/sprechen-lernen/