Migrationsgeschichte Vorarlbergs ab 1945 (Literatur, Biographische Zeugnisse, Medien)

Hier finden Sie eine alphabetische Auflistung ausgewählter

  • Fachliteratur (Monographien und Sammelbänder),
  • Biographische Zeugnisse und
  • Medien (Fernsehen und Radio)

zur Migrationsgeschichte Vorarlbergs ab 1945. (Berücksichtigt wurden Veröffentlichungen ab ca. Jahr 2000)

(Stand: März 2018)


 

Fachliteratur zur Migrationsgeschichte Vorarlbergs ab 1945

 

Anderl, Gabriele / Usaty, Simon (Hg.) (2016): Schleppen, Schleusen, Helfen: Flucht zwischen Rettung und Ausbeutung, Wien.

Themenbereiche: Flucht-Asyl-Integration

Kurzbeschreibung: Der Band befasst sich mit den unterschiedlichen Formen, Phasen und Motiven der organisierten und individuellen Fluchthilfe oder »Schlepperei« seit den 1930er Jahren und rückt auch die restriktive Aufnahmepolitik der potentiellen Zufluchtsländer als wesentliche Ursache für das Phänomen ins Blickfeld.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan6/420000392517.pdf

 

Brand, Günter (2008): Über den Umgang mit dem/den Fremden am Beispiel Vorarlbergs (Unter besonderer Berücksichtigung der Wohnungsproblematik), Klagenfurt.

Themenbereiche: Integration-Identität-Gastarbeit-Flucht-Asyl

Kurzbeschreibung: Masterarbeit. Umfasst Zuwanderungsbewegungen nach Vorarlberg von 1870 (Italiener aus dem Trentino und Veneto) bis zum Ende des 20. Jahrhunderts (Fluchtmigration aus dem ehemaligen Jugoslawien). 

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan3/420000212604.pdf

 

Cicek, Hüseyin (2016): Türkische Migration nach Vorarlberg im Kontext individueller Gesellschaftserfahrungen, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar, S. 227-239.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Befasst sich mit der Arbeitsmigration aus der Türkei anhand von Interviews mit zwei Menschen, die in den Siebzigern nach Vorarlberg gekommen sind.

 

Dragišić, Petar (2016): Ausländer, Österreicher, Vorarlberger. Zuwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien in Vorarlberg, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar, S.217-226.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Wirtschaft-Demografie-Bildung

Kurzbeschreibung: Thematisiert die jugoslawische Zuwanderung nach Österreich und Vorarlberg, auch anhand von Quellen aus jugoslawischen Archiven (sowohl die sogenannte Gastarbeitermigration, als auch die Fluchtmigration in den 1990er Jahren). Enthält ebenso Statistiken über die Anzahl und Herkunftsländer der Zugewanderten in den einzelnen Bezirken Vorarlbergs.

 

Feuerstein, Christian (2009): Wirtschaftsgeschichte Vorarlbergs von 1870 bis zur Jahrtausendwende, Konstanz.

Themenbereiche: Gastarbeit-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Behandelt den Zeitraum vom ausgehenden 19. Jh. bis nach der letzten Jahrtausendwende. Schwerpunkt: Industrielle Entwicklung. Dienstleistungen und Landwirtschaft sind in jeweils eigenen Überblickkapiteln dargestellt. Arbeitsbedingungen und die wichtigsten sozialpolitischen Maßnahmen wurden ebenso beleuchtet wie die Bevölkerungsentwicklung, das Verhältnis von Geburtenzahlen und Migration, sowie der langfristige Anstieg der Kaufkraft der breiten Bevölkerung.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan4/420000234434.pdf

 

Gächter, August (2016): Nach den „Gastarbeitern“ - Einwanderung in Vorarlberg seit 1985, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar, S. 261-283.

Themenbereiche: Flucht-Asyl-Integration

Kurzbeschreibung: Der Artikel behandelt die Einwanderung nach Vorarlberg die sich nach 1985 ereignet hat (insbesondere aus Deutschland, Bosnien und Herzegowina, Türkei). Diese wurde auch statistisch erfasst (Altersstruktur, Herkunftsland, Geschlecht, Bildung, Bildungsverwertung).

Direktlink zum Download: https://www.zsi.at/users/153/attach/p28_14_vmuseum.pdf

 

Grabherr, Eva (2007): Von der Ausländerpolitik zur Integrationspolitik, in: Jahrbuch der Michael-Gaismair-Gesellschaft, Innsbruck, 253-264.

Themenbereiche: Ausländische Arbeitnehmer-Integration.

Kurzbeschreibung: Artikel über die Transformation des „Gastarbeiterkonzeptes“ in die Integrationspolitik.

 

Hahn, Sylvia (2012): Historische Migrationsforschung, Frankfurt am Main.

Themenbereiche: Migrationsforschung

Kurzbeschreibung: Liefert einen Überblick über unterschiedliche Ansätze der Migrationsforschung und deren Theorien und Methoden. Dieses Buch ist eine wichtige Grundlage für alle, die sich mit Migrationsgeschichte beschäftigen.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan5/420000321668.pdf

 

Hasović, Elmar (2016): „Bosnische“ Vereine in Vorarlberg und deren Entstehung, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar, S. 205-215.

Themenbereiche: Flucht-Identität-Vereine

Kurzbeschreibung: Über den Zerfall der jugoslawischen Vereine und des Dachverbands der jugoslawischen Vereine Vorarlbergs, sowie die Transformation von Teilen dieser Vereine in „bosnische“ Vereine. Befasst sich einleitend auch mit den nationbuildings in Bosnien-Herzegowina, sowie mit der Auswirkung dieser Prozesse auf die Identität der aus Bosnien- Herzegowina stammenden Menschen in Vorarlberg, bzw. auf die „bosnische“ Vereinslandschaft in Vorarlberg.

 

Häfele, Eva (2015): Europäisch, jung, mobil - Neue Zuwanderung nach Vorarlberg 2008 bis 2014, Arbeiterkammer Vorarlberg (Hg.), Feldkirch.

Themenbereiche: Anwerbung-Integration

Kurzbeschreibung: Die Studie legt den Schwerpunkt auf die Zuwanderung aus den „neuen“ EU-Mitgliedstaaten nach Vorarlberg im Zeitraum 2008 bis 2014. Untersucht werden auch Maßnahmen, die bisher ergriffen wurden, um Vorarlberg als attraktives Wanderungsziel für Fachkräfte zu positionieren.

Direktlink zum Download: https://vbg.arbeiterkammer.at/service/zeitschriftenundstudien/Studien/Neue_Zuwanderung.html

 

Heinzle, Oliver (2012): Die ersten türkischen „Gastarbeiter“ in Lustenau, in: Neujahrsblätter des Historischen Archiv der Marktgemeinde Lustenau 3, Lustenau.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration

Kurzbeschreibung: Über die Zuwanderer und Zuwanderinnen aus der Türkei nach Lustenau ab den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts.

 

Heinzle, Oliver (2016): „Inzwischen ist Österreich meine Heimat geworden...“ - Eine kleine Alltagsgeschichte der frühen Zuwanderung aus der Türkei nach Vorarlberg, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar, S. 241-260.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: Aufbereitung der Gastarbeitermigration nach Vorarlberg anhand Zeitzeugeninterviews die mit „Gastarbeitern“ aus der Türkei geführt wurden. Behandelt sogenannte Pull- und Pushfaktoren genauso wie das Alltagsleben, Arbeitsverhältnisse, oder die Vereinsaktivitäten der Migranten (mit besonderem Bezug auf die Marktgemeinde Lustenau).

 

Heinzle, Oliver/Scheffknecht, Wolfgang (2012): Migrationen in der Geschichte Lustenaus, Lustenau.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Über die Zuwanderung nach Lustenau der letzten 2 Jahrhunderte.

 

Jablanov, Isidor (2014): Naših 40 godina – 40 godina zajednice srpskih klubova u Forarlbergu / Unsere 40 Jahre – 40 Jahre Dachverband für serbische Vereine in Vorarlberg, Feldkirch.

Themenbereiche: Vereine-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: Eine zweisprachige (Serbisch/Deutsch) Veröffentlichung des „Dachverbands der serbischen Vereine Vorarlbergs“. Der Autor hat die 40 Jahre der jugoslawischen und in weiterer Folge serbischer Vereinsgeschichte in Vorarlberg dokumentiert.

 

Melichar, Peter/Rudigier, Andreas/Wanner Gerhard (Hg.) (2016): Wanderungen – Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien-Köln-Weimar.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Flucht-Asyl-Identität-Integration

Kurzbeschreibung: Behandelt Wanderungen aller Art für die Regionen des mittleren Alpenraumes in den letzten 300 Jahren und deren Bedeutung.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://www.boehlau-verlag.com/download/164642/978-3-205-20412-1_Inhalt.pdf

 

Schmidinger, Thomas/Schinnerl, Herwig (Hg.) (2009): Dem Krieg entkommen?: Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich, Wiener Neustadt.

Themenbereiche: Flucht-Asyl-Integration-Vereine

Kurzbeschreibung: Fachliteratur über die Situation der tschetschenischen Flüchtlinge in Österreich. Diskutiert werden u.a.: die Fluchtursachen, die Auswirkung der Fluchtgründe auf die Psyche der tschetschenischen Migranten und deren Leben im Aufnahmeland aus, der Stellenwert der gesellschaftlichen Normen der Tschetschenen in Österreich, etc.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan4/420000245332.pdf

 

Taucher, Wolfgang / Posch, Walter (Hg.) (2013): Fokus Naher Osten: aktuelle Entwicklungen und Migration nach Österreich, Wien.

Themenbereiche: Flucht-Asyl-Integration

Kurzbeschreibung: Über die Konsequenzen des „Arabischen Frühlings“ und die dadurch verursachten Migrationsbewegungen aus Syrien, Irak, Iran und der Türkei nach Österreich.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan5/420000295649.pdf

 

Thöny, Stefanie-Maria (2016): Auf den Spuren der Migration in Bludenz: Von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart mit fachdidaktischer Aufbereitung anhand außerschulischer Lernorte, Innsbruck.

Themenbereiche: Migrationsgeschichte-Identität-Gastarbeit-Flucht-Asyl

Kurzbeschreibung: Diese Diplomarbeit bereitet die Migrationsgeschichte der Stadt Bludenz auf, wie aus dem Titel bereits hervorgeht, vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan6/420000385512.pdf

 

Thurner, Erika (1997): Der „Goldene Westen“? Arbeitszuwanderung nach Vorarlberg seit 1945, Bregenz.

Themenbereiche: Anwerbung-Gastarbeiter-Flucht-Asyl-Integration-Bildung-Identität

Kurzbeschreibung: Die Autorin analysiert hier nicht nur die Arbeitsmigration nach Vorarlberg selbst, sondern auch die Integrationsprozesse, bzw. die mangelnde Akzeptanz der 1. Generation seitens der Mehrheitsbevölkerung.

Direktlink zum Download: http://www.malingesellschaft.at/buchscans/Goldener%20Westen%20Arbeitszuwanderung-ocr_verr.pdf

 

Unterwurzacher, Anne / Garstenauer, Rita (Hg.) (2014): Aufbrechen, Arbeiten, Ankommen: Mobilität und Migration im ländlichen Raum seit 1945, Innsbruck.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Flucht-Asyl-Familienzusammenführung

Kurzbeschreibung: Der Band versammelt Beiträge aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen zu Aspekten ländlicher Mobilität und Migration: Displaced Persons nach dem Zweiten Weltkrieg, österreichische Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter im Ausland, nach Österreich angeworbene Arbeitskräfte aus Jugoslawien und der Türkei, Wohnsitzverlegungen im Zuge von Existenz- und Familiengründung, die oft weiträumige Mobilität von EU-Bürgerinnen und -bürgern innerhalb der Schengen-Grenzen, die Wohnmigration im Umfeld urbaner Zentren.

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan5/420000367132.pdf

 

Weigl, Andreas (2009): Migration und Integration: eine widersprüchliche Geschichte, Innsbruck.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: Über die Wahrnehmung Österreichs als Einwanderungs-, Transit- und Auswanderungsland, seitens der österreichischen Bevölkerung (sog. Mehrheitsbevölkerung und Zugewanderte) und der daraus resultierenden Migrations- und Integrationspolitik. Der Autor gibt hier einen komprimierten Überblick der österreichischen Migrationsgeschichte in der gesamten Zweiten Republik, so auch Vorarlbergs.

 


 

Biographische Zeugnisse zur Migrationsgeschichte Vorarlbergs ab 1945

 

(Stand: März 2018)

 

Bundschuh, Werner (2004): Vom Wandern und vom Ankommen. Biografische Reportagen aus Vorarlberger Dörfern - Altach, Tosters, Mäder, in: Studien zur Geschichte und Gesellschaft Vorarlbergs, Band 16.

Themenbereiche: Gastarbeit-Integration-Arbeitsverhältnisse-Identität

Kurzbeschreibung: Der Autor hat dutzende Interviews mit Frauen und Männern geführt, die in Vorarlberger Dörfer zugewandert sind - aus dem übrigen Österreich, als Umsiedler und Vertriebene während und nach dem Zweiten Weltkrieg, oder im Zuge der sog. Gastarbeitermigration aus Ex-Jugoslawien und der Türkei.

 

Hagspiel, Katharina (2008), Geschichten über die Heimat: Vorarlberger ImmigrantInnen erzählen, Salzburg.

Themenbereiche: Identität-Integration

Kurzbeschreibung: In dieser Magisterarbeit wird die Vorarlberger Migrationsgeschichte anhand von Interviews analysiert, die mit Menschen aus der Türkei, Indien und Rumänien geführt wurden. 

Direktlink zum Inhaltsverzeichnis: http://vlb-content.vorarlberg.at/vlbscan4/420000260659.pdf

 

Penz, Christine, Dincer, Attila (2008): Nazar degmesin – möge es vom bösen Blick verschont bleiben. Streifzug durch türkische MigrantInnen-Geschichte, Hohenems. 

Themenbereiche: Gastarbeit-Integration-Arbeitsverhältnisse-Identität

Kurzbeschreibung: Menschen, die aus der Türkei nach Vorarlberg gekommen sind, erzählen in diesem Buch über sich selbst. Es handelt von Heimat und Zuhause, von Reise und Ankunft, vom Schicksal, von Glück und Pech und von Momenten der Entscheidung.

 

Interviews mit Migranten 1. und 2. Generation aus dem ex-jugoslawischen Raum, Vorarlberg Museum.

Themenbereiche: Gastarbeit-Flucht-Identität-Integration-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Das Forschungsprojekt widmet sich der Migrationsgeschichte in Vorarlberg. Ziel ist der Aufbau einer umfassend dokumentierten Sammlung von Objekten, die als Grundlage vertiefender Forschung dient. In Frage kommen alltagsgeschichtliche Zeugnisse: Fotografien, Urkunden, Gebrauchsgegenstände wie zum Beispiel eine Sporttasche des Fußballvereins in Bregenz oder heimische Trachten, die von den Volkstanzgruppen getragen wurden. Die erlebten Erinnerungen der Betroffenen werden als quasi immaterielle Objekte in Bild und Ton festgehalten. Interviewt wurden sowohl ehemalige „Gastarbeiter“, als auch Menschen, die im Zuge des Zerfalls Jugoslawiens in den 1990er Jahren nach Vorarlberg kamen. Die Interviews sind im Landesmuseum Vorarlberg erhältlich: info@vorarlbergmuseum.at

 

Interviews mit Migranten 1. Generation aus der Türkei („Gastarbeitermigration“), Zeitzeugenarchiv, Historisches Archiv der Marktgemeinde Lustenau, Lustenau.

Themenbereiche: Gastarbeit-Integration-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Es handelt sich hierbei um Audioaufnahmen mit Zeitzeugeninterviews die durch   Grobprotokolle erschlossen sind. Im Auftrag des Historischen Archivs der Marktgemeinde Lustenau.

Kontakt: gemeindeamt@lustenau.at, Tel.: 05577/8181-0

 


 

Medien zur Migrationsgeschichte Vorarlbergs ab 1945

 

(Stand: März 2018)

 

Fernsehmitschnitte und Filme:

 

Bregenz – Kladovo und retour. Unterwegs auf der „Gastarbeiterroute“, in: Österreich Bild, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2016.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Aus der berüchtigten "Gastarbeiterroute", die heute durch mehrere Staaten führt, wurde eine Strecke, auf der die Kinder und Enkel der damaligen "Gastarbeiter und Gastarbeiterinnen" in die Heimat ihrer Vorfahren in Urlaub fahren. Ein Team aus Vorarlberg wollte genauer wissen, wo denn die vielen Menschen einst hergekommen sind und hat sich auf Spurensuche begeben.

Direktlink zum Download: http://tvthek.orf.at/profile/Archiv/7648449/Bregenz-Kladovo-und-retour-Unterwegs-auf-der-Gastarbeiterroute/13901979/Bregenz-Kladovo-und-retour-Unterwegs-auf-der-Gastarbeiterroute/13947182

 

Migrationsgeschichte(n) – Vielstimmig & Vielfältig, im Auftrag von: Land Vorarlberg, Bregenz 2015.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Flucht-Asyl-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: In diesem Film wurden VorarlbergerInnen mit Migrationshintergrund – unter dem Motto „1., 2. und 3. Generation am Wort“ – interviewt. Themen sind: „Ankommen“, „Erinnerungen“, „Dahoam si“, „Typisch Vorarlbergisch“, „Gemeinsamkeiten“, „Unterschiede“ und „Zukunft“.

Direktlink zum Download: http://www.youtube.com/embed/c9AX38Bk39A?showinfo=0&autoplay=1

 

50 Jahre Gastarbeiter: Leben und Sterben, in: Report, ORF 2, 2014.

Themenbereiche: Identität-Integration

Kurzbeschreibung: Wie viel wissen Einheimische und Zugewanderte tatsächlich voneinander, wie funktioniert das Zusammenleben und was lernt man auf Friedhöfen über das Thema Integration? Diesen Fragen geht Münire Inam im zweiten Teil der „Report“-Gastarbeiterreportage nach.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich.

 

Wir haben Arbeitskräfte gerufen...: Auf den Spuren türkischer Gastarbeiter, in: Österreich Bild, ORF, 2014.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Angehörige der zweiten und dritten Generation der Arbeitszuwanderer erzählen die Geschichte ihrer Eltern und Großeltern. Das "Österreich-Bild" aus dem Landesstudio Vorarlberg begleitet einige dieser "Spurensucher" bei ihren Recherchen und dokumentiert, wie die Geschichte der "Gastarbeiter" langsam zu einem Teil der Landesgeschichte wird.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

"Septimo": Festival zur Migration, in: Vorarlberg Heute, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2014.

Themenbereiche: Bildung-Identität-Integration

Kurzbeschreibung: Fernsehmitschnitt über die Migrationsausstellung im Heimatmuseum in Schruns.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Zuwanderer-Archiv: Im Aufbau, in: Vorarlberg Heute, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2013.

Themenbereiche: Bildung-Identität-Integration

Kurzbeschreibung: Nachkommen von Zugewanderten, die "Bodensee Amateur Fotografen", erforschen die Geschichte ihrer Vorfahren.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Putzen, Pflege, Prostitution, in: Kultur nach 6, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2013.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität-Geschlechterrollen

Kurzbeschreibung: In ihrem Roman „Die Erdfresserin“ widmet sich Julya Rabinowich der weiblichen Arbeitsmigration aus Südosteuropa.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

„Gastarbajter“, in: Vorarlberg Heute, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2011.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Identität-Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Ein Film von Renate Djukiċ über die serbischen Gastarbeiter in Vorarlberg.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Die armen Deutschen: Deutsche Saisonarbeiter im Gastgewerbe am Arlberg, in: Am Schauplatz, ORF, 2005.

Themenbereiche: Arbeitsverhältnisse

Kurzbeschreibung: Eine Reportage über Ambitionen, viel Arbeit, hohen Erwartungen - aber auch Enttäuschungen deutscher Saisonarbeiter. 

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Lange Zeit in Österreich - 40 Jahre Migration, in: Heimat, fremde Heimat, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2004.

Themenbereiche: Bildung-Identität-Integration

Kurzbeschreibung: Über eine Migrationsausstellung im Jüdischen Museum Hohenems.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Nicht alle sind zurückgekehrt, in: Vorarlberg heute, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 1999.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: Zurückgekehrter Gastarbeiter berichtet vom Erdbeben in der Türkei.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich

 

Radiomitschnitte:

 

50 Jahre Gastarbeiter in Österreich: Wie funktioniert das "Miteinander"?, in: Bodenseemagazin, Radio Vorarlberg, ORF/Landesstudio Vorarlberg, 2012.

Themenbereiche: Gastarbeiter-Integration-Identität

Kurzbeschreibung: Gast: Gürcan Özyilmaz vom ehemaligen „Ausländerreferat“ der Arbeiterkammer Vorarlberg.

Innerhalb der Landesbibliothek Vorarlberg frei zugänglich