Coronavirus - Mehrsprachige Informationen für Schule, Elementarpädagogik und Eltern

Bildungsministerium - Elternbrief und Elternbeiblatt des Bundesministers (14.11.2020)

Die Übersetzungen des Elternbriefs und des Elternbeiblatts (Informationen und Tipps für Eltern) des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, zu den von 17.11. bis 6.12.2020 gültigen Maßnahmen an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen, stehen neben Deutsch in den Sprachen Albanisch, Arabisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Dari/Farsi, Englisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Türkisch und Ungarisch hier zum Download bereit:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/schule_nov.html


Amt der Vorarlberger Landesregierung -
Elternbrief/Elterninformation des Fachbereichs Elementarpädagogik (4.9.2020)

Die Übersetzungen des Elternbriefs bzw. der Elterninformationen des Fachbereichs Elementarpädagogik (Amt der Vorarlberger Landesregierung) zum Start des neuen Schuljahrs mit Erklärungen zur Corona-Ampel, Verhalten bei Erkrankung von Kindern, der Erreichbarkeit und zu Reisen in Risikoländer stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Farsi/Dari, Russisch und Türkisch hier auf der Homepage des Landes Vorarlberg unter "Downloads" zur Verfügung:

https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/contentdetailseite/-/asset_publisher/qA6AJ38txu0k/content/coronavirus-bildung-schule?article_id=582102

 


 

Bildungsministerium – „Steckbriefe“ zum Verhalten „Im Klassenzimmer“, „Im Schulgebäude“ und „Vor- und im Eingangsbereich“ der Schule

Seit Anfang Mai gelten für unseren Alltag neue behördliche Maßnahmen und Empfehlungen im Bezug auf den Coronavirus. Darunter fällt auch das Hygienehandbuch zu COVID-19 für elementarpädagogische Einrichtungen und Schulen des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Die darin enthaltenen „Steckbriefe“ zum Verhalten „Im Klassenzimmer“, „Im Schulgebäude“ und „Vor- und im Eingangsbereich“ der Schule wurden von LaiendolmetscherInnen im Auftrag von „okay.zusammen leben“ (in Absprache mit der Bildungsdirektion Vorarlberg) in 7 Sprachen übersetzt: Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Englisch, Farsi/Dari, Rumänisch, Russisch und Türkisch.

 

Download der Dokumente:

Steckbrief_Im Klassenzimmer_Deutsch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Arabisch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Englisch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Farsi/Dari
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Rumänisch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Russisch
Steckbrief_Im Klassenzimmer_Türkisch

Steckbrief_Im Schulgebäude_Deutsch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Arabisch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Englisch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Farsi/Dari
Steckbrief_Im Schulgebäude_Rumänisch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Russisch
Steckbrief_Im Schulgebäude_Türkisch

Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Deutsch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Arabisch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Englisch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Farsi/Dari
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Rumänisch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Russisch
Steckbrief_Vor- und im Eingangsbereich_Türkisch

 

Quelle für die Übersetzungen ist das "Hygienehandbuch zu COVID-19 für elementarpädagogische Einrichtungen und Schulen"(Deutsch):
https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona/corona_schutz.html


Der neue Schulalltag zu Hause: Ratschläge des Bildungsministeriums für Eltern

Das Bildungsministerium veröffentlichte, am 31. März 2020 Leitlinien für die Fernlehre für SchülerInnen. Die darin enthaltenen Ratschläge an Eltern für die Gestaltung des neuen Schulaltags wurden von okay.zusammen leben sprachlich leicht überarbeitet und von LaiendolmetscherInnen in mehrere Sprachen übersetzt.

Sprachen: Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (BKS), Farsi/Dari, Rumänisch, Russisch, Slowakisch und Türkisch

Diese Übersetzungen können Sie sehr gerne hier auf unserer Homepage unter "Downloads" herunterladen und weiterverbreiten.

 

Quelle: Leitlinien für die Fernlehre/das Distance Learning nach den Osterferien (31. März 2020)
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_info.html


Schulpsychologische Beratung per Telefon (mehrsprachig)

Schulpsychologische Beratung ist auch während der aktuellen Krisensituation niederschwellig über Telefon möglich.

Auch für Personen, die nicht oder nur sehr wenig Deutsch sprechen, gibt es Beratungsangebote (in 23 verschiedenen Sprachen!). Die Telefonnumern sind nach Bundesland und Sprache aufgelistet.

Wichtig: Das Beratungsangebot richtet sich aber nicht nur an Personen im jeweiligen Bundesland sondern gilt bundesweit:

http://www.schulpsychologie.at/psychologische-gesundheitsfoerderung/corona/mehrspachige-beratungsangebote


„Du bist mein Held - Was Kinder gegen COVID-19 tun können!"

„Du bist mein Held” ist ein Buch für Kinder weltweit, die von der COVID-19 Pandemie betroffen sind. Mit der Hilfe der Fantasiefigur Ario – ein „Einhorndrachen" - erklärt das Buch, wie Kinder sich, ihre Familien und Freunde vor Coronaviren schützen können und wie sie mit ihren Gefühlen umgehen können.

„Du bist mein Held” sollte einem Kind oder einer kleinen Gruppe von Kindern von einem Elternteil, Betreuer oder Lehrer vorgelesen werden. Kinder sollten das Buch nicht alleine ohne die Unterstützung eines Erwachsenen lesen. Das Buch ist für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren geeignet.

Das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz empfohlene Kinderbuch "Du bist mein Held - Was Kinder gegen COVID-19 tun können!" (PDF Deutsch) ist auf der Website der IASC (Inter-Agency Standing Committee) in über 100 Sprachen zum Download verfügbar:
https://interagencystandingcommittee.org/iasc-reference-group-mental-health-and-psychosocial-support-emergency-settings/my-hero-you