Stellenausschreibung als Berater*in mit Sachbearbeitungsagenden im Integrationszentrum Vorarlberg (40h, ab sofort)

Gerne informieren wir Sie hier über die aktuelle Stellenausschreibung des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF)/Integrationszentrum Vorarlberg.

Quelle der Stellenausschreibung:

https://www.laendlejob.at/beraterin-mit-sachbearbeitungsagenden-im-integrationszentrum-vorarlberg-40h/2479828/j.html

 


Integration in Österreich

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

 

Bezeichnung: Berater/in mit Sachbearbeitungsagenden im Integrationszentrum Vorarlberg (40h)
   
Organisationseinheit:

IZ Vorarlberg

Eintrittsdatum:

ab sofort

Einsatzort:

Bregenz

Tätigkeit:

 

  • Vereinbarung von Beratungsterminen
  • Antragsannahme und kompetente Beratung unserer Kund/innen zu gesetzlichen Integrationsmaßnahmen im Rahmen des Asyl- und Integrationsgesetzes (z.B. Unterzeichnung der Integrationserklärung)
  • Zubuchung unserer Kund/innen zu Deutschkursen und Werte- und Orientierungskursen
  • Administrative Tätigkeiten (z.B. Datenerhebung, Überprüfung von Dokumenten, Reporting)
  • Beantwortung von schriftlichen und telefonischen Anfragen
  • Abhaltung von Orientierungs- und Schwerpunktberatungen
  • Im Bedarfsfall Projektarbeit (Sprache, Bildung und Beruf)

 

Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und idealerweise erste berufliche Erfahrungen
  • Sie verfügen über hervorragende Deutschkenntnisse (C1-Niveau)
  • Sie haben Freude am Umgang mit Kund/innen mit Migrationshintergrund bzw. Fluchthintergrund
  • Sie zeigen Interesse an der österreichischen Integrationslandschaft
  • Kenntnisse im Aufenthalts- und Asylrecht sind von Vorteil
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative aus
  • Belastbarkeit, Stressresistenz, sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken)
  • Sie sind mobil und bringen die Bereitschaft zur mobilen Beratung mit (Voraussetzung Führerschein der Klasse B)
Wir bieten:

 

  • Eine sinnstiftende, herausfordernde und sichere Tätigkeit
  • Ein offenes sowie familiäres Arbeitsumfeld in einer diversen Organisation
  • Die Möglichkeit im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration mitzuwirken
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Zahlreiche Benefits wie beispielsweise umfangreiche betrieblich geförderte Gesundheitsmaßnahmen, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Vergünstigungen
  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Ein Bruttomonatsgehalt von € 2.000,00 für 40h/Woche

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter:

Berater/in mit Sachbearbeitungsagenden im Integrationszentrum Vorarlberg (40h)


 

Bei Rückfragen zu dieser Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte direkt an das Integrationszentrum Vorarlberg des Österreichischen Integrationsfonds:

+43 5574 43487-450, vorarlberg@integrationsfonds.at