Engagement-Werkstatt Vielfalt leben

Ein Weiterbildungs- und Vernetzungsangebot für Freiwillige in der Integrationsbegleitung

2015 entwickelt für Freiwillige, die Flüchtlinge beim Ankommen und sich Einleben in die neue Gesellschaft begleiten, ist die Engagement-Werkstatt Vielfalt leben heute ein Bildungsangebot für freiwillig Engagierte in der Integrationsbegleitung von Menschen sowie für alle an diesem spannenden und kontrovers diskutierten Themenfeld Interessierten. Basierend auf den Säulen Wissen, Reflexion und Vernetzung finden das ganze Jahr über eine Vielzahl an Veranstaltungen statt.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und können unabhängig voneinander besucht werden.

COVID 19–Vorsorge: Die VHS Götzis hält sich an die behördlichen Empfehlungen. Den jeweils aktuellen Stand finden Sie auf der Website www.vhs-goetzis.at.

 

Die nächsten Veranstaltungen der Engagement-Werkstatt Vielfallt leben:

 

24. September 2020, 18.30 – 20.30 Uhr
Trauma! Was können wir tun?
Auswirkungen von traumatischen Erlebnissen bei Menschen mit Fluchterfahrung.

5. Oktober 2020, 17.30 – 19.30 Uhr
Führung zum Islamischen Friedhof
Information zur Landschaft des Islam in Vorarlberg.

3. November 2020, 18.30 – 21.00 Ihr
Leben mit der Mindestsicherung/Sozialhilfe
Auswirkungen auf den Lebensalltag der Menschen

27. November 2020, 14.00 – 18.00 Uhr
Meine Kraft. Meine Grenzen.
Vom achtsamen Umgang mit menschlichen Grenzen.

4. Dezember 2020, 13.00 – 17.00 Uhr
Wieso hab’ ich nichts gesagt?
Handlungsstrategien gegen Stammtischparolen.

 

Aktuelle inhaltliche und organisatorische Details entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsinformation in der rechten Spalte unter "Downloads".

 

Anmeldung:

Volkshochschule Götzis

Am Garnmarkt 12, A-6840 Götzis, Tel.: 05523 551500, E-Mail: info@vhs-goetzis.at, Homepage: www.vhs-goetzis.at

Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt, Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Durchführung des Moduls bei der VHS Götzis.

 

Die "Engagement-Werkstatt Vielfalt leben" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kooperationspartner Land Vorarlberg, Caritas Vorarlberg und okay.zusammen leben.