2005: "da:Zugehören" – Präsentation von Kulturprojekten mit Jugendlichen

... zur Frage des Zusammenlebens in einer Gesellschaft mit Differenz.

Am10.05.2005, um 19:00 Uhr
im Pförtnerhaus (Konservatorium) Feldkirch
Eine Veranstaltung von okay. zusammen leben, Feldkirch Festival und Programm K3

Zwischen 2002 und 2004 wurden zahlreiche Projekte mit Jugendlichen durchgeführt, die mit Mitteln des Theaters, des Films und des Radios einen Raum schufen für deren "Stimmen" und deren Erfahrungen. Das Feldkirch Festival bot im Mai 2005 in Zusammenarbeit mit "okay. zusammen leben" und dem "Programm K3 – Kulturvermittlung mit Lehrlingen" (ehemals "Das Nützliche und das Fremde") den Projektakteuren den Rahmen und die Möglichkeit, diese Projekte einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Ca. 80 interessierte Gäste genossen die abwechslungsreiche Präsentation im Pförtnerhaus in Feldkirch.

Programm:
1. auf der Bühne:

  • MM2 – Mädchen Multi-Media Migration – 3 Projekte mit Lehrlingen
  • zuhören – Kulturprojekte mit Jugendlichen der Firma Collini in Hohenems und der Offenen Jugendarbeit Dornbirn
  • "Aşk – Liebe" – Ein theaterpädagogisches Projekt mit Jugendlichen des Vereins Sozialsprengel Hard.

2. in den Kojen:
In vier Kojen stellten die Mitwirkenden Filme und andere Produkte der verschiedenen Projekte vor und stehen für vertiefende Gespräche zur Verfügung.

3. für die Sinne:
Für einen kommunikativen und gemütlichen Ausklang des Abends sorgte ein Buffet.