Coronavirus - Mehrsprachige Informationen

Die aktuellsten behördlichen Informationen erhalten Sie hier auf Deutsch (mehrsprachige Informationen dieser Behörden siehe im Detail unten):

 

Österreich

 

Vorarlberg

Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand in Vorarlberg (Tipps, Vorkehrungen, Maßnahmen, etc.) und weitere Hinweise zu Informationsquellen erhalten Sie hier:


Mehrsprachige Informationen (Behördliche Maßnahmen und Covid-19-Impfung)

 

Die Covid19-Verhaltensregeln und -Verordnungen für das öffentliche Leben, die für alle Bürger und Bürgerinnen in Österreich gültig sind und Informationen zur Covid-19-Impfung werden insbesondere vom Österreichischen Integrationsfonds und vom Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz regelmäßig veröffentlicht.

 

Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)

Alle Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung werden auf der Webseite des Österrreichischen Integrationsfonds laufend in mehreren Sprachen aktualisiert.

Sprachen: Albanisch / Arabisch / BKS / Chinesisch / Dari/Farsi / Deutsch / Englisch / Französisch / Kurdisch / Paschtu / Polnisch / Rumänisch / Russisch / Solmali / Türkisch / Ungarisch / Ukrainisch

https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 

ÖIF Hotline: Telefonische Auskunft in Ihrer Herkunftssprache

Weiters bietet der Österreichische Integrationsfonds eine Hotline für die oben angegebenen Herkunftssprachen an, um über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus zu informieren.

Die aktuellste Information dazu finden Sie auf der Webseite des Österreichischen Integrationsfonds. Dort können Sie in der Navigationsleiste die gewünschte Sprache wählen und die jeweilige Telefonnummer und die Zeiträume, zu denen angerufen werden kann, wird Ihnen angezeigt: https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 

ÖIF-Onlineberatung "Corona Sprechstunde – der Weg zur Impfung"

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) bietet in Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten ein mehrsprachiges online Beratungsangebot, um Menschen mit geringen Deutschkenntnissen über die COVID-19-Impfung zu informieren.

Aktuelle Inhalte: Aktuelle Maßnahmen (bundesweiter Lockdown), Covid-19 Schutzimpfung für Jugendliche und Erwachsene, Covid-19 Schutzimpfung für Kinder, FAQs und weiterführende Hotlines.

Bei Interesse an detaillierteren Informationen zu der „Corona Sprechstunde – Der Weg zur Impfung“ wenden Sie sich bitte per Mail an werteundorientierung@integrationsfonds.at.  

Die Termine und die Information in welcher Sprache (va. Arabisch, Farsi, Somali) die nächste Sprechstunde stattfinden wird, werden recht kurzfristig online gestellt. Die aktuellen Termine finden Sie immer hier:

https://www.integrationsfonds.at/onlinekurse

 

 

Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Das Bundesministerium stellt mehrsprachige Informationen zu den behördlich gültigen Covid-19-Schutz- und Notmaßmaßnahmenverordnung, zu Verhaltensregeln und insbesondere auch zur Covid-19-Impfung hier zur Verfügung. Neben Deutsch auch in den Sprachen Englisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Rumänisch und Türkisch.

Homepage: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Informationen-in-Fremdsprachen-.html

 


 

Mehrsprachige Informationen Arbeitsmarkt

 

Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)

Der ÖIF stellt Informationen bzlg. Covid19-Maßnahmen am Arbeitsplatz mehrsprachig zur Verfügung.

Sprachen: Albanisch /Arabisch / BKS / Chinesisch / Dari/Farsi / Deutsch / Englisch / Französisch / Kurdisch / Paschtu / Polnisch / Rumänisch / Russisch / Solmali / Türkisch / Ungarisch

In der Navigationsleiste können sie die einzelnen Sprachen wählen. Die Informationen sind auf der jeweiligen Seite im FAQ Bereich unter dem Punkt "Arbeit": https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 


Mehrsprachige Informationen zum allgemeinen vorsorglichen Verhalten

Informationen für persönliche Schutzmaßnahmen in Bezug auf den Coronavirus (Symptome, Hygiene, Verhalten, etc.) finden Sie u.a. auf folgenden institutionellen Seiten:

 

Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)

Der ÖIF informiert in folgenden Sprachen zu den aktuellen Vorsorgeempfehlungen und Verhaltensregeln:

Sprachen: Albanisch /Arabisch / BKS / Chinesisch / Dari/Farsi / Deutsch / Englisch / Französisch / Kurdisch / Paschtu / Polnisch / Rumänisch / Russisch / Somali / Türkisch / Ungarisch / Ukrainisch

Informationsmaterial zum Download:
https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 

Rotes Kreuz

Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) stellt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) Informationsmaterialien zu Covid-19-Hygienemaßnahmen bzw. zur richtigen Handhabung des Mund-Nasen-Schutzes in den in Österreich verbreiteten Migrationssprachen zur Verfügung:

Das ÖRK-Infoplakat „Coronavirus – Risiken minimieren!“ in folgenden Sprachen: Arabisch, Bulgarisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Dari-Farsi, Rumänisch, Pashtu, Slowakisch, Somali und Türkisch

Das ÖRK-Infoplakat „Richtige Handhabung von Mund-Nasen-Schutz“ in folgenden Sprachen: Englisch, Arabisch, Dari-Farsi, Pashtu, Bulgarisch, Rumänisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Slowakisch, Somali und Türkisch

Alle Unterlagen stehen im Downloadbereich auf folgender Seite des ÖRK zur Verfügung: https://www.roteskreuz.at/materialsammlung-zum-download

 


 

Mehrsprachige Informationsvideos und ORF Nachrichten

 

App uugot.it

 

Mehrsprachige Untertitel für ORF Nachrichten zum Coronavirus

uugot.it hat für Personen mit nichtdeutscher Muttersprache einen unterstützenden Service umgesetzt: Die Berichte des ORF zum Coronavirus werden gesondert mit mehrsprachigen Untertiteln ausgegeben. Das Vorhaben wird vom Bundeskanzleramt gefördert.

In der Applikation uugot.it werden in einem eigenen Kanal die Berichte des ORF zu COVID-19 gesammelt dargestellt und mit interaktiven Untertiteln ausgestattet. Wird ein Wort nicht verstanden, kann sich der User den deutschen Begriff simultan in eine von zehn unterschiedlichen Sprachen übersetzen lassen.

uugot.it kann für Android Smartphones via Google Play heruntergeladen werden – als WebApp ist uugot.it über den Browser für Laptops und Apple- Smartphones unter app.uugot.it erreichbar.

Alle Sendungen auf uugot.it werden automatisiert in folgende Sprachen übersetzt: Arabisch, Farsi, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch.

Der Service ist kostenfrei.

 

uugot.it App für Android via Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=it.uugot

Für Laptops & Apple iPhones/iPads im Browser abrufbar:
http://app.uugot.it (kein www.)


Mehrsprachige Bilderplakate zu Verhaltensregeln in der Moschee 

Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) veröffentlichte einen Leitfaden mit Empfehlungen für die schrittweise Öffnung der Moscheen auf Deutsch. Außerdem wurden auch mehrsprachige Bilderplakete zu den Schutzmaßnahmen/Verhaltensregeln für die Menschen in den Mitgliedsmoscheen veröffentlicht.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bosnisch, Albanisch, Türkisch 

Mehrsprachige Bilderplakate: http://www.derislam.at/wp/leitfaden-neu/

Homepage: https://www.derislam.at/aktuelles/coronavirus/