Kinder- und Jugendanwaltschaft Vorarlberg

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Vorarlberg (kija Vorarlberg) ist eine Ombudsstelle für Kinder und Jugendliche. Sie bietet Informationen und Hilfe an bei Fragen, die Kinder und Jugendliche betreffen. Alle Informationen werden vertraulich, auf Wunsch auch anonym behandelt und die Beratung ist kostenlos!

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft hat als eine der gesetzlichen Aufgaben auch die Vermittlung bei Problemstellungen zwischen Eltern sowie Kindern und Jugendlichen gegenüber Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten und Schulen wahrzunehmen. Diese Aufgabe wird insbesondere dann wahrgenommen, wenn die schulinternen Beschwerdemöglichkeiten – Klassenvorstand bzw. Direktion – auf Beschwerden nicht reagieren.

Sowohl Kinder und Jugendliche selbst aber auch Erziehungsberichtigte und/oder andere Bezugspersonen von Kindern können sich in solchen Situationen an die kija Voraralberg wenden. Ebenso ist es möglich, dass die Schulaufsicht – im AHS-Bereich der Landeschulrat – kontaktiert wird

Die kija Vorarlberg hilft Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen, u.a wenn

 

  • sich deine Eltern trennen oder sich scheiden lassen
  • du Probleme in der Schule hast
  • du von Gewalt betroffen bist
  • du oder eine Freundin / ein Freund von dir von Mobbing betroffen ist
  • du in Schwierigkeiten steckst

 

Die Beratungsgrundsätze der kija Vorarlberg sind:

vertraulich – was du mit uns besprichst, bleibt unter uns!!
anonym – wir helfen dir auch weiter, wenn du deinen Namen nicht nennen möchtest!!
kostenlos – unsere Beratung ist für dich kostenlos!!

 

Weitere ausführliche Informationen unter: http://vorarlberg.kija.at/aufgaben/die-kija/

 

Kontakt:

kija Vorarlberg - Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Vorarlberg
Tel.: 05522 / 84900
E-Mail: kija@vorarlberg.at